Biografie

Johann André

Der deutsche Musikverleger, Komponist und Musiker komponierte Singspiele und Lieder wie den Titel "Rheinweinlieder", Bürgers Ballade "Leonore". Er gründete im Jahr 1784 im hessischen Offenbach am Main einen heute noch bestehenden Musikverlag. Er zählt damit zum weltweit ältesten Unternehmen im Musikgeschäft. Zu Johann Andrés Kompositionswerken zählen unter anderem 40 Opern, Lieder und Balladen. Im Jahr 1977 wurde der Komponist Musikdirektor des Deutschen Theaters in Berlin. Er war ein Jugendfreund des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1831), während dessen Zeit der Verlobung mit der Frankfurter Bankierstochter Anna Elisabeth Schönemann (1758 – 1817).

NameJohann André

Geboren am28.03.1741

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortOffenbach am Main

Verstorben am18.06.1799

TodesortOffenbach am Main