Biografie

Jörg Holm

Der deutsche Schauspieler. Er war 1975 bis 1979 unter Boy Gobert Ensemblemitglied des Hamburger Thalia Theaters. Weitere Stationen waren u. a. die Freie Volksbühne und das Schiller-Theater in Berlin. Viel Beachtung fand seine Interpretation des Narren in Alban Bergs "Wozzeck" an der Mailänder Scala. Zuletzt war er am Renaissance-Theater in Berlin aufgetreten. Im Film spielte er u. a. in "Oben Scheine - Unten Steine" (1982), "Sigi, der Straßenfeger" (1984), "Kamikaze" (1989), "Alles wird gut" (1998), im Fernsehen in "Bella Block", "Großstadtrevier", "Tatort", u. a.

NameJörg Holm

Geboren am04.02.1940

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortStettin

Verstorben am22.07.2000

TodesortBerlin