Biografie

Joachim Kerzel

Der deutsche Schauspieler. Er debütierte 1965 bei den Kreuzgangfestspielen in Feuchtwangen. Weitere Bühnenstationen waren u. a. Hildesheim und am Theater am Kurfürstendamm in Berlin. Im Fernsehen spielte er u. a. in "Zerfall einer Großfamilie", "Single bleibt Single", "Berliner Weiße mit Schuss", "Diese Drombuschs" und "Die Liebenden". Er hat sich durch zahlreiche Bestseller-Lesungen einen Namen gemacht. Gefragter Synchronsprecher, u. a. von Jack Nicholson, Robert De Niro, Sir Anthony Hopkins, Dustin Hoffman. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in "About Schmidt" erhielt er 2003 den Deutschen Preis für Synchron.

NameJoachim Kerzel

Geboren am10.12.1941

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortHindenburg/OS