Biografie

Joachim Kemmer

Der deutsche Schauspieler. Er gab 1963 sein Debüt an der Berliner Schaubühne. Der Durchbruch kam dann 1973 für ihn - als Titelheld in dem Musical "Cyrano de Bergerac". Im Fernsehen spielte er u. a. in "S-Bahn-Mörder", "Anruf genügt", "Matchball", "Meier, Blank, Jensen", "Das Traumschiff", "Lach mal wieder", "Wolffs Revier", "Die Katze". Er war auch ein gefragter Synchronsprecher. Seine Stimme lieh er u.a. Humphrey Bogart und Marty Feldman.

NameJoachim Kemmer

Geboren am12.09.1939

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBrandenburg an der Havel

Verstorben am27.04.2000

TodesortWien