Biografie

Joachim Franke

Der deutsche Eisschnelllauftrainer und frühere erfolgreiche Eishockeyspieler spielte in der Zeit von 1958 bis 1967 in 127 Länderspielen für die DDR. Nachdem er im Jahr 1969 seine aktive Laufbahn beendete, wurde er zunächst Eishockeycoach und in dieser Funktion mehrmals DDR-Meister. Joachim Franke ist seit 1973 ein sehr erfolgreicher Eisschnelllauftrainer. In den Jahren von 1990 bis 2006 arbeitete er als Bundestrainer bei der Deutschen Eisschnelllauf Gemeinschaft, danach von 2006 bis 2007 als Verbandstrainer. Für seine herausragenden Leistungen bei der Förderung des sportlichen Nachwuchses erhielt er 2002 das Bundesverdienstkreuz.

NameJoachim Franke

Geboren am30.03.1940

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWeißwasser