Biografie

Joachim Fontheim

Der deutsche Intendant. Er war 1966 bis 1985 Generalintendant der Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld und Mönchengladbach, 1985 wurde er ihr Ehrenmitglied; 1979 bis 1988 hatte er die künstlerische Leitung der Kreuzgangspiele in Feuchtwangen inne, deren Ehrenmitglied er auch wurde. Zahlreiche Inszenierungen, auch international; Fernseh- und Hörfunk-Tätigkeit beim WDR und SBF. Seit 2010 wird der Joachim Fontheim-Preis für junge Talente verliehen.

NameJoachim Fontheim

Geboren am03.05.1922

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLeipzig

Verstorben am08.05.2007

TodesortKrefeld