Biografie

Jewgeni Grischin

Der russische Eisschnellläufer. Er wurde 1956 und 1960 Olympiasieger über 500 m und 1500 m, 1964 Olympia-Zweiter und 1968 Olympia-Vierter über 500 m, 1956 Europameister. Als Erster unterbot er die 40 Sekunden-Grenze über 500 m und stellte sieben Weltrekorde auf.

NameJewgeni Grischin

Geboren am23.03.1931

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortTula

Verstorben am09.07.2005

TodesortMoskau