Biografie

Jerome Isaac Friedman

Der amerikanische Physiker. Er wurde 1967 Professor für Physik am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, 1983 bis 1988 war er Leiter des Physik-Departements. Zusammen mit Henry Way Kendall und Richard Edward Taylor bestätigte er erstmals durch Elektronensteuerung an Protonen und Neutronen die Theorie vom Aufbau der Hadronen aus Quarks. Dafür erhielten sie 1990 den Nobelpreis für Physik.

NameJerome Isaac Friedman

Geboren am28.03.1930

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortChicago/Ill.