Biografie

Hallyday, Johnny

Der französische Sänger. Auch gefragter Charakterdarsteller im Film und Fernsehen. Idol einer ganzen Generation, war mit Sylvie Vartan verheiratet, gemeinsamer Sohn David. 1961 gelang ihm der Durchbruch mit "Hello! Johnny". Alben u. a.: "Noir c'est noir" (1966), "Je suis né dans la rue" (1968), "J'ai pleuré sur ma guitare" (1973), "Hamlet" (1976), "Destination Vega", (1996), "Ce que je sais" (1998), "Sang pour sang" (1999), "Country Folk Rock" (2000), "À la vie, à la mort!" (2002). Auszeichnungen u. a.: 2003 Prix Cinématographique Jean Gabin; Chevalier, Légion d'honneur; Officier, Ordre des Arts et des Lettres; Officier, Ordre de la Couronne (Belgien).

NameJean-Philippe Smet

AliasHallyday, Johnny

Geboren am15.06.1943

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortParis