Biografie

Jean-Jacques Sempé

Der französische Zeichner. Karikaturist. Er ist bekannt geworden mit der Kinderbuchserie "Der kleine Nick", die in Zusammenarbeit mit René Goscinny entstand. Seit 1957 veröffentlichte er seine Karikaturen, urtypische Vertreter der französischen Bourgeoise, in "Paris Match", "Punch", "Marie Claire", ab 1969 in "L'Express" und ab 1978 beim "New Yorker". Werke u. a.: "Ames Soeurs" (1991), "Insondables Mystères" (1993), "Raoul Taburin" (1995), "Les Musiciens" (1996), "Grands rêves" (1997), "Beau Temps" (1999), "Sempé in New York" (2009). Auszeichnung: Officier des Arts et des Lettres.

NameJean-Jacques Sempé

Geboren am17.08.1932

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBordeaux