Biografie

Jean-Claude Brialy

Der französische Schauspieler. Regisseur. Er kam durch die Regisseure François Truffaut und Claude Chabrol zum Film. Darsteller in über 90 Kinofilmen, u. a. in "Christine" (1958, mit Romy Schneider und Alain Delon), "Mit den Augen der Liebe" (1959), "Le Débutant" (1986), "Maladie d'amour" (1987), "S'en fout la mort" (1990), "Les cent et une nuits" (1995), "L'Homme de ma vie" (1999), "Les Acteurs" (2000), "In Extremis" (2000). Bis zuletzt stand er auf der Bühne. Als Regisseur verfilmte er Collettes "La vagabonde" und in Wien "Mayerling".

NameJean-Claude Brialy

Geboren am30.03.1933

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortAumale/Algerien

Verstorben am30.05.2007

TodesortParis