Biografie

Jan Kott

Der amerikanische Literaturkritiker. Amerikanischer Literaturkritiker polnischer Herkunft. Er war 1969 bis 1985 Professor an der State University New York in Stony Brook. Berühmt wurde er mit seinem Essay-Band "Shakespeare heute" (dt. 1964). Seine Skizzen zu Shakespeare wurden zu seinem weltweit meistgelesenen literarisch-kritischen Werk. Weitere Werke u. a.: "Zjadania bogów/Gott-Essen" (Interpretationen griechischer Tragödien). Er übersetzte auch Prosa und Dramen, u. a. von Sartre, Diderot, Ionesco und Molière.


NameJan Kott

Geboren am27.10.1914

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortWarschau

Verstorben am22.12.2001

TodesortSanta Monica/Calif.