Biografie

James Orbinski

Der kanadische Arzt. Professor der Medizin an der Universität von Toronto. Seine Organisation Dignitas setzt sich vor allem für die HIV-Vorbeugung und -Behandlung in Entwicklungsländern ein. Als Präsident des Internationalen Rates von Ärzte ohne Grenzen (1998-2001) nahm er 1999 den Friedensnobelpreis entgegen. Die Nothilfeorganisation erhielt die Auszeichnung für ihre unparteiische humanitäre Arbeit in mehr als 80 Ländern. 2008 veröffentlichte er "An Imperfect Offering: Humanitarian Action in the Twenty-First Century" und 2008 hatte auch der Dokumentarfilm über ihn: "Triage: Dr. James Orbinski's Humanitarian Dilemma" Premiere.



NameJames Orbinski

Geboren am05.08.1960

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortGroßbritannien