Biografie

James MacPherson

Der schottische Dichter. Lehrer, Vertreter der Vorromantik. Er veröffentlichte Dichtungen in rhythmischer Prosa, die er angeblich aus gälischen Werken des Barden Ossian übersetzt hatte und die von Friedrich Gottlieb Klopstock und den Dichtern des Göttinger Hains begeistert aufgenommen wurden. Die Frage der Echtheit der Ossiandichtungen war lange umstritten, der Beweis der Fälschung wurde erst 1895 erbracht.

NameJames MacPherson

Geboren am27.10.1736

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortRuthven/Inverness

Verstorben am17.02.1796

TodesortBelville/Inverness