Biografie

James (Jim) Dine

Der amerikanische Maler. Grafiker. Hauptmeister der Pop Art. Nahm seit 1959 an den ersten Happenings in New York teil. 1960 bis 1965 Gastprofessur an verschiedenen amerikanischen Universitäten, 1966 in London, Zusammenarbeit mit Eduardo Paolozzi. Die verwendeten Objekte sind aus der Alltagswelt gegriffen. Werke u.a.: "Six Big Saws" (Öl und Säge auf Leinwand, 1962, Wallraf-Richartz-Museum in Köln), "Combine Painting" (Öl auf Nessel, Objekte montiert, Museum in Darmstadt).

NameJames (Jim) Dine

Geboren am16.06.1935

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortCincinnati/Ohio