Biografie

Jack Hamilton Beeson

Der amerikanische Komponist. Er war MacDowell Professor of Music an der Columbia University. Studierte u. a. bei Béla Bartók und trat vor allem als Opernkomponist hervor: "The Sweet Bye and Bye", "Hello Out There", "Lizzie Borden", u. a. Erhielt den Rompreis, das Guggenheim-Stipendium und das Fulbright-Stipendium, American Academy of Arts and Letters.

NameJack Hamilton Beeson

Geboren am15.07.1921

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortMuncie/Ind.

Verstorben am06.06.2010

TodesortNew York City

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html