Biografie

J. F. Volrad Deneke

Der deutsche Journalist. Soziologe und Politiker. Er war 1984 bis 1994 Präsident des Bundesverbandes der Freien Berufe in Bonn, seit 1994 Ehrenpräsident. Mitbegründer des Instituts für Freie Berufe an der Universität Erlangen-Nürnberg. 1963 bis 1965 war er Mitglied des Bundestags und 1969 bis zu seinem Rücktritt 1971 der FDP. Schrieb u. a.: "Die freien Berufe" (1956), "Arzt und Medizin in der Tagespublizistik des 17. und 18. Jahrhunderts" (1969).

NameJ. F. Volrad Deneke

Geboren am08.03.1920

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWernigerode/Harz

Verstorben am19.09.2006

TodesortBonn-Bad Godesberg