Biografie

Iwan M. Dsjuba

Der ukrainische Literaturkritiker. Politiker. Er war 1972 bis 1973 politisch Gefangener (Dissident). 1992 wurde er Mitglied der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften und 1992 bis 1994 war er Kulturminister der Ukraine. Ab 1998 Hauptredakteur der Enzyklopädie der Gegenwärtigen Ukraine (Ukraine XX. Jahrhundert). Schrieb 25 Bücher, u. a. "Between Politic and Literature" (1998), "Thirst" (2001), "Trap" (2003).

NameIwan M. Dsjuba

Geboren am26.07.1931

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortMykolajiwka/Donezgebiet