Biografie

Iona Brown

Die britische Musikerin. Geigerin, hervorragende Mozart-Spielerin. Der Weltruhm kam, als sie 1974 als Nachfolgerin von Sir Neville Marriner Leiterin des Kammerorchesters der berühmten Academy of St. Martin-in-the-Fields wurde. 1981 wurde sie Künstlerische Direktorin des Norwegian Chamber Orchestra, in gleicher Funktion übernahm sie 1987 das Los Angeles Chamber Orchestra. Sie war auch eine gefragte Gastdirigentin.

NameIona Brown

Geboren am07.01.1941

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortSalisbury/Siltshire

Verstorben am05.06.2004

TodesortSalisbury/Siltshire