Biografie

Ingrid Resch

Die deutsche Schauspielerin. Debütierte 1958 am Staatstheater Darmstadt. Weitere Bühnenstationen u. a. in München, Freiburg/Br., Frankfurt/M., Zürich und Augsburg. Im Film u. a. in "Ich bin ein Elefant Madame"; im Fernsehen in "Mittagspause", "So eine Liebe", "Rotmord", "Die lieben Freunde", "Ein Stück vom Himmel", "Blaubart", "Don Carlos", "Die Unsterblichen", u. a.

NameIngrid Resch

Geboren am01.06.1936

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortBerlin