Biografie

Ingo Metzmacher

Der deutsche Dirigent. Chefdirigent der Nederlandse Opera seit 2005. 1997-2005 war er Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper. Ab 1987 Kapellmeister am Musiktheater in Gelsenkirchen; zahlreiche Dirigate an führenden Opernhäusern. 1995-99 Erster Gastdirigent der Bamberger Symphoniker; 1997 Debüt mit dem Berliner Philharmonischen Orchester, 1998 mit dem London Philharmonic Orchestra, im Frühjahr 2000 mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra und dem Toronto Symphony Orchestra, im März 2001 mit dem Boston Symphony Orchestra, u.a. Schrieb das Buch: "Keine Angst vor neuen Tönen. Eine Reise in die Welt der Musik" (2005). Auszeichnungen u.a.: Preis der Deutschen Schallplattenkritik, Edison-Preis, Dirigent des Jahres 1998 (gewählt von Echo Klassik), 1999 Niedersachsenpreis, 2005 Max-Brauer-Preis der Alfred-Töpfer-Stiftung F.V.S.

NameIngo Metzmacher

Geboren am10.11.1957

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortHannover