Biografie

Iannis Kounellis

Der griechische Künstler. Er gehört zu den führenden Vertretern der Arte povera, seit 1956 lebt er in Rom. 1993 bis 2001 war er Professor an der Kunstakademie in Düsseldorf. Ende der 1950er Jahre schuf er großformatige Buchstaben- und Zahlenbilder, die er ab 1960 auch als Performance singend malt. Mit seinem Werk "Senza Titolo 2004" schlägt er eine Brücke von der Arte povera zur Musik.

NameIannis Kounellis

Geboren am23.03.1936

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortPiräus