Biografie

Horst Avenarius

Der deutsche Kommunikationswissenschaftler. Dr. phil., er war 1992 bis 2008 Vorsitzender des Deutschen Rats für Public Relations DRPR, 1992 bis 1998 Studienleiter Public Relations an der Bayerischen Akademie der Werbung in München, 1973 bis 1989 Public-Relations-Chef des BMW-Konzerns und 1989 bis 1991 Vorsitzender des Vorstands der Herbert-Quandt-Stiftung. Schrieb u. a.: "Public Relations - Die Grundform der gesellschaftlichen Kommunikation" (1995, 2. Aufl. 2000). Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, u. a.: DRPR-Ehrennadel in Gold, 2002 erster Preisträger des Deutschen PR-Preises als hervorragendster "PR-Kopf des Jahres", 2007 Bundesverdienstkreuz am Bande.

NameHorst Avenarius

Geboren am06.08.1930

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08