Biografie

Holly Hunter

Die US-amerikanische Schauspielerin spielte in zahlreichen Bühnenrollen. Ihren größten Erfolg feierte sie im Jahr 1993 mit dem Film "Das Piano", für den sie mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Zu Holly Hunters weiteren Filmen zählen unter anderem "Raising Arizona" (1987), "Miss Firecracker" (1989), "Once Around" (1990), "The Firm" (1993), "Copycat" (1995), "Crash" (1996), "Living Out Loud" (1998), "Woman Wanted" (1999), "Jesus' Son" (1999), "O Brother, Where Art Thou?" (2000), "Time Code" (2000), "Moonlight Mile" (2002), "Thirteen" (2003), "Nine Lives" (2005), "The Big White" (2005). Die Darstellerin erhielt zahlreiche, so beispielsweise im Jahr 1989 und 1993 die Emmy Awards und 1994 den Golden Globe Award.

NameHolly Hunter

Geboren am20.03.1958

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortAtlanta, Ga.