Biografie

Hermann Schridde

Der deutsche Springreiter. Er war 1964 Olympiasieger mit der Mannschaft, Olympia-Zweiter in der Einzelwertung, 1968 Mannschafts-Olympia-Dritter; 1965 Europameister; 1960 und 1963 Deutscher Meister. Pferde: Dozent II, Porta Westfalica. Seit 1980 war er Bundestrainer der Springreiter. Er kam beim Absturz seines Privatflugzeugs ums Leben.

NameHermann Schridde

Geboren am03.07.1937

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortCelle

Verstorben am18.05.1985

Todesortbei Winsen-Meißendorf