Biografie

Hermann-Anders Korte

Der deutsche Soziologe. Dr. sc. pol., er war seit 1993 Professor für Soziologie an der Universität Hamburg. Zahlreiche Veröffentlichungen, u. a. zur Stadt- und Regionalforschung, Internationale Arbeitsmigration, Forschungsmanagement, Zivilisationstheorie. Werke u. a.: "Über Norbert Elias. Das Werden eines Menschwissenschaftlers" (1988), "Einführung in die Geschichte der Soziologie" (1993, 8. Aufl. 2006), "Handbuch Soziologie" (2008).

NameHermann-Anders Korte

Geboren am28.03.1937

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMünster/Westf.