Biografie

Henry Potonié

Der deutsche Botaniker. Paläontologe. Er wurde 1901 Professor in Berlin. Trat vor allem durch Arbeiten über die Steinkohlenflora hervor, vertrat die Theorie des autochthonen Ursprungs der fossilen Kohlenlager.

NameHenry Potonié

Geboren am16.11.1857

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBerlin

Verstorben am28.10.1913

TodesortLichterfelde