Biografie

Henrik Dettmann

Der finnische Trainer. Basketball-Trainer. Seine Karriere begann in seinem Heimatland Finnland bei YMCA Helsinki. Drei Titel feierte er mit dem Team und übernahm anschließend die Nationalmannschaft. 1997-2003 Bundestrainer der deutschen Basketball Herren-Nationalmannschaft. Größte Erfolge u.a.: 2002 Weltmeisterschafts-Dritter und Supercup-Zweiter. 1984 und 1985 Finnischer Basketball Meister Herren (als Kotrainer); 1987, 1989 und 1992 Finnischer Meister und 1987 und 1992 Finnischer Basketball Trainer des Jahres. 2002 Deutscher Basketball Trainer des Jahres und Finnischer Trainer des Jahres (alle Sportarten).


NameHenrik Dettmann

Geboren am05.04.1958

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortHelsinki