Biografie

Henri Schwery

Der Schweizer Theologe. Er war 1977 bis 1995 katholischer Bischof von Sitten. Im Mai 1991 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal erhoben. Veröffentlichte u. a.: "Chrétien au quotidien" (1996).

NameHenri Schwery

Geboren am14.06.1932

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortSt. Léonard/VS