Biografie

Helmut Weinbuch

Der deutsche Sportfunktionär. Er war 1996 bis Februar 2002 Generalsekretär des Deutschen Skiverbandes e. V. in Planegg. 1969 kam er als Technischer Leiter nordisch zum Deutschen Skiverband, wurde 1973 Sportdirektor, 1992 Geschäftsführer und Sportdirektor. Für seine Arbeit erhielt er u. a. 1996 die König-Olav-Trophäe und 2002 die Pierre-de-Coubertin-Medaille.

NameHelmut Weinbuch

Geboren am02.02.1937

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBerchtesgaden