Biografie

Helmut Reihlen

Der deutsche Manager. Dr.-Ing., Sc. D., Prof., Kurator des Domstifts Brandenburg. Er war ab 1977 Direktor des Deutschen Instituts für Normung e. V. (DIN) in Berlin, ab 1971 Mitglied der Geschäftsleitung. Veröffentlichte u. a.: "Struktur und Arbeitsweise der Normenorganisation westeuropäischer Nachbarstaaten" (1974), "Liturgische Gewänder im Dom zu Brandenburg" (2005). Er erhielt zahlreiche Auszeichungen, u. a.: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, Verdienstorden des Landes Brandenburg.

NameHelmut Reihlen

Geboren am14.08.1934

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBergisch Gladbach