Biografie

Helmut Martin

Der deutsche Sinologe. Literaturwissenschaftler. Er war seit 1979 Professor für Sprache und Literatur Chinas an der Ruhr-Universität Bochum. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit in Bochum lehrte er als Gastprofessor an Universitäten in Ostasien und den Vereinigten Staaten. Schwerpunkt innerhalb der Sinologie war die moderne chinesische Literatur, deren Erforschung und Vermittlung er viele Publikationen gewidmet hat. 1993 gründete er an der Ruhr-Universität das Richard-Wilhelm-Übersetzungszentrum.

NameHelmut Martin

Geboren am05.03.1940

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortKassel

Verstorben am08.06.1999

TodesortBochum