Biografie

Helmut Kutin

Der österreichische Pädagoge. Er kam als Zwölfjähriger ins SOS-Kinderdorf Imst. Ab 1967 enge Zusammenarbeit mit Hermann Gmeiner, dem Gründer der SOS-Kinderdörfer. Mitten im Vietnamkrieg baute er das SOS-Kinderdorf Go Vap bei Saigon auf. Ab 1971 war er Repräsentant der SOS-Kinderdörfer in ganz Asien und seit 1985 ist er als Nachfolger Hermann Gmeiners Präsident des Dachverbandes SOS-Kinderdorf International. Er erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen für Verdienste um die Menschlichkeit.

NameHelmut Kutin

Geboren am04.10.1941

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBozen