Biografie

Helke Sander

Die deutsche Filmregisseurin. Prof., Autorin, Frauenrechtlerin. Sie war 1968 Mitbegründerin des "Aktionsrats zur Befreiung der Frauen", 1974 Gründerin und bis 1981 Herausgeberin der Zeitschrift "frauen und film"; Erfinderin der Kinderläden. 1981 bis 2003 war sie Professorin an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Filme u. a.: "Die allseitig reduzierte Persönlichkeit - Redupers" (1978), "Nr. 1 - aus Berichten der Wach- und Patrouillendienste" (1985), "Dorf" (2001), "Mitten im Malestream" (2005). 2009 veröffentlichte sie gemeinsam mit Iris Gusner das Buch "Fantasie und Arbeit: Biografische Zwiesprache".

NameHelke Sander

Geboren am31.01.1937

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBerlin