Biografie

Helga Anders

Die österreichische Schauspielerin. n. a. Q. + 30.03.
Ihre erste Filmrolle spielte sie mit vierzehn Jahren 1962 in dem Heinz Rühmann-Film "Max, der Taschendieb". Bekannt und beliebt wurde sie durch viele Film- und Fernsehrollen wie in "Der Forellenhof" (TV-Serie), "Happy End am Wolfgangsee" (1966), "Mädchen, Mädchen" (1967), "Sommersprossen" (1968), "Unser Doktor ist der Beste" (1969), "Die Powenzbande" (TV, 1973), "Ansichten eines Clowns" (1976), "Irgendwie und sowieso" (TV, 1986).

NameHelga Anders

Geboren am11.01.1948

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortInnsbruck

Verstorben am31.03.1986

TodesortHaar bei München