Biografie

Helen Donath

Die amerikanische Opernsängerin. Dr. h. c., Bayerische Kammersängerin, Sopran. Sie debütierte in New York, blieb bis 1960 in Nordamerika und kam 1961 nach Europa. Nach Engagements in Köln und Hannover war sie 1968 bis 1972 Mitglied der Bayerischen Staatsoper in München. Hervorragende Opern- und Liedsängerin. Sie wurde u. a. mit der Medaille von Papst Paul VI., dem Deutschen Schallplattenpreis, Niedersachsen-Preis und 2006 dem Verdienstkreuz des Niedersächsischen Verdienstordens ausgezeichnet. Seit 1965 ist sie mit dem Dirigenten Klaus Donath verheiratet.

NameHelen Donath

Geboren am10.07.1940

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortCorpus Christi/Tex.