Biografie

Heinz Kahlau

Der deutsche Schriftsteller verfasste Lyrikbände, deren Auflagen in die Hunderttausende gingen. Heinz Kahlau wurde stark geprägt durch den Einfluss von Berthold Brecht. Es entstanden Werke wie "Hoffnung lebt in den Zweigen der Caiba" (1954), "Probe" (1956), "Du" (1971), "Flugbrett für Engel" (1974), "Bögen" (1981), "Dass es dich gibt, macht mich heiter" (1983), "Fundsachen" (1984) und "Kapsers Waage" (1992). Auch bei Theater, Film und Fernsehen feierte Kahlau Erfolge. Außerdem war er Autor verschiedener Kinder-, Fernseh- und Hörspielen, übersetzte und verfasste literaturtheoretische Schriften.

NameHeinz Kahlau

Geboren am06.02.1931

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortDrewitz/Potsdam