Biografie

Heinz Hoenig

NameHeinz Hoenig

Geboren am24.09.1951

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLandsberg am Lech

Heinz Hoenig

Der deutsche Schauspieler. Der Durchbruch zum Film kam für ihn 1980 mit der Rolle in dem Kriegsdrama "Das Boot". Für das Fernsehen spielte er in zahlreichen TV-Spielen, Mehrteilern und Serien: für Dieter Wedel stand er dreimal vor der Kamera, in "Der große Bellheim", "Der Schattenmann" und in "Der König von St. Pauli"; gehörte zum Stammensemble der Serien "Reporter" und "Unser Lehrer Dr. Specht"; Stargast u. a. in "Eurocops", "Abenteuer Airport", "Die Krimistunde", "Ein Fall für zwei" und "Faust". Weitere TV-Filme u. a.: "Nur aus Liebe" (1996), "Alles nur Tarnung" (1996), "Für immer und immer" (1997), "Sylvia - Eine Klasse für sich" (1998), "Kai Rabe gegen die Vatikankiller" (1998), "South Park - Der Film" (2000), "Ein himmlischer Freund" (2003), "Rose unter Dornen" (2006), "Der Arzt vom Wörthersee" (2007), "Kopf oder Zahl" (2009), "Vater Morgana" (2010). Auszeichnungen u. a.: 1992 Telestar, 1993 Bundesfilmpreis und Goldener Gong, 1997 Adolf Grimme-Preis und Goldene Kamera.

NameHeinz Hoenig

Geboren am24.09.1951

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLandsberg am Lech

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html