Biografie

Heinz Friedrich Ruppert Riesenhuber

Der deutsche Politiker. Prof., Dr.rer.nat., Dr.h.c.mult., Chemiker; Bundesminister für Forschung und Technologie Oktober 1982 bis Januar 1993, MdB seit 1976. Ab 1968 Mitglied im Landesvorstand und Präsidium der CDU-Hessen; 1973 bis 1978 Vorsitzender der CDU in Frankfurt/M. Vorsitzender der CDU Bezirksverband Untermain. Zahlreiche Aufsichtsratsmandate. Auszeichnungen u.a.: Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern, Großoffizier der Französischen Ehrenlegion, Großes Goldenes Ehrenzeichen am Bande der Repbulik Österreich, Orden vom Heiligen Schatz mit Stern und Schulterband (Japan), Hessischer Verdienstorden.

NameHeinz Friedrich Ruppert Riesenhuber

Geboren am01.12.1935

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortFrankfurt/M.