Biografie

Heinz Bennent

Der deutsche Schauspieler. Er gehörte zu den großen deutschen Charakterdarstellern. Über 150 Rollen hat er gespielt - am Theater, im Film und im Fernsehen: "Die Witwen oder Eine vollkommene Lösung", "Szenen aus dem Eheleben", "Der Teufelsschüler", "Die Blechtrommel" (1979, mit Sohn David), "Die letzte Metro" (1980, César Nominierung), "Der Fall Maurizius" (1981), "Der Tod des Mario Ricci" (1983), "Gambit" (1987), "Im Jahr der Schildkröte" (1989, Bundesfilmpreis in Gold), "Eine französische Frau" (1995), "Bruder Esel" (1996), "Kalt ist der Abendhauch" (2000), "Marie und Freud" (2004).

NameHeinz Bennent

Geboren am18.07.1921

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortStolberg bei Aachen

Verstorben am12.10.2011

TodesortLausanne/Schweiz