Biografie

Heinrich Brunner

NameHeinrich Brunner

Geboren am21.06.1840

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortWels/Oberösterreich

Verstorben am11.08.1915

TodesortBad Kissingen

Heinrich Brunner

Der deutsche Rechtswissenschaftler. Deutscher Rechtshistoriker österreichischer Herkunft.
Seit 1873 Professor in Berlin. Förderte die deutsche Rechtsgeschichte durch umfassende Quellenstudien und erweiterte ihr Gesichtsfeld insbesondere für die fränkische Zeit und die normannisch-englische Überlieferung. Seine Forschungen zur Entstehung der Schwurgerichte und zur Geschichte des Wertpapierrechts wirken bis heute nach. Wurde 1896 Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste.

NameHeinrich Brunner

Geboren am21.06.1840

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortWels/Oberösterreich

Verstorben am11.08.1915

TodesortBad Kissingen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html