Biografie

Heidi Schmid-Grundmann

Die deutsche Fechterin. Sie war nach Helene Mayer, die als 18-Jährige 1928 in Amsterdam erstmals für Deutschland olymisches Gold gewann, 1960 die zweite Fecht-Olympiasiegerin. Weitere Erfolge u. a.: Olympia-Dritte 1964 (Mannschaft); Weltmeisterin und Studenten-Weltmeisterin 1961; WM-Zweite 1957 und 1958, mehrfache Deutsche Meisterin.

NameHeidi Schmid-Grundmann

Geboren am05.12.1938

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortKlagenfurt