Biografie

Heide Maria Pfarr-Dietrich

Die deutsche Politikerin. Prof., Dr. jur., sie war ab April 1991 Hessische Ministerin für Frauen, Arbeit und Sozialordnung und Mitglied des Bundesrates; o Professorin für Arbeitsrecht an der Universität Hamburg. Bis 1990 Europabeauftragte des Senats von Berlin. 1995 wurde sie Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts in der Hans-Böckler-Stiftung und Geschäftsführerin der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf. Sie veröffentlichte u. a.: "Diskriminierung im Erwerbsleben" (1989).

NameHeide Maria Pfarr-Dietrich

Geboren am12.10.1944

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortGodendorf