Biografie

Harald Hein

Der deutsche Fechter. Er gehörte bereits als Junior zur Weltklasse im Florett und Degen. 1976 wurde er bei den Olympischen Spielen in Montreal Sieger mit der Florett-Mannschaft,
1977 und 1983 Mannschafts-Weltmeister mit dem Florett. Im Einzel holte er 1977 WM-Silber, 1978 und 1985 Bronze. Nach seiner aktiven Karriere gab er sein Wissen an junge Athleten weiter. Er trainierte auch Spitzenfechter wie die Olympiasiegerin Anja Fichtel.

NameHarald Hein

Geboren am19.04.1950

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortTauberbischofsheim

Verstorben am20.05.2008

TodesortTauberbischofsheim