Biografie

Hans Wilhelm Gäb

Der deutsche Journalist. Sportler. Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats, früherer Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe. 1981 bis 1994 war er Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes, heute Ehrenpräsident, 1992 bis 1994 Präsident des Europäischen Tischtennis-Verbandes. Zwischen 1958 und 1962 gewann er viermal die deutschen Tischtennis-Meisterschaften im Doppel. Er erhielt viele Auszeichnungen, u. a. 2006 das Große Bundesverdienstkreuz und den Olympischen Orden, 2009 den Deutschen Fundraising-Preis für sein Engagement im Sport und seine Verdienste für die von ihm gegründeten Vereine "Sportler für Organspende" und "Kinderhilfe Organtransplantation".

NameHans Wilhelm Gäb

Geboren am31.03.1936

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDüsseldorf