Biografie

Hans-Reinhard Scheu

Der deutsche Sportjournalist. Er war 1971 bis Mai 2005 Chefreporter und Redakteur in der Hauptabteilung Sport des Südwestfunks, Baden-Baden, 1966 bis 1971 freie Mitarbeit beim SWF Mainz, Ressorts Wirtschaft und Sport. Kommentierte Großanlässe wie Weltmeisterschaften und Olympische Spiele (preisgekrönte Live-Übertragung der Langlauf-Staffel in Salt Lake City, u. a.), war Moderator der TV-Sendung "Sport unter der Lupe". Erhielt viele Auszeichnungen, u. a.: zahlreiche Preise VDS-Wettbewerbe, Hörfunk und Fernsehen; Hörfunk-Sportreporter der Jahre 1993, 1996, 1997, 1999 und 2002; 1980 und 2002 Silberne Kugel (Medienpreis des NOK für Deutschland).

NameHans-Reinhard Scheu

Geboren am02.08.1941

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortWiesbaden