Biografie

Hans-Peter von Kirchbach

Der deutsche General. Er war April 1999 bis Juni 2000 Generalinspekteur der Bundeswehr, 1994 bis 1998 Oberbefehlshaber und Divisionskommandeur des Wehrbereichskommandos VIII und der 14. Panzergrenadierdivision Neubrandenburg, 1998 bis 1999 Kommandierender General des IV. Korps, Potsdam. Präsident der Johanniter-Unfall-Hilfe seit 2002. Veröffentlichte u. a.: "Abenteuer Einheit, Mit Herz und mit Hand". Auszeichnungen u. a.: Bundesverdienstkreuz am Bande, Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold.

NameHans-Peter von Kirchbach

Geboren am03.08.1941

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortWeimar