Biografie

Hans-Peter Schwarz

Der deutsche Politologe. Prof., Dr. phil., em. o. Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Seminars für Politische Wissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn. Er schrieb u. a.: "Die Ära Adenauer. Gründerjahre der Republik. 1949-57. Bd. 2 der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland" (1981), "Die Ära Adenauer. Epochenwechsel. 1957-63. Bd. 3 der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland" (1983), "Die Zentralmacht Europas. Deutschlands Rückkehr auf die Weltbühne" (1994), "Das Gesicht des Jahrhunderts" (1998), "Fantastische Wirklichkeit. Das 20. Jahrhundert im Spiegel des Polit-Thrillers" (2006). Auszeichnungen u. a.: 1999 Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik, 2003 Großes Bundesverdienstkreuz.

NameHans-Peter Schwarz

Geboren am13.05.1934

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLörrach