Biografie

Hans Jürgen Diedrich

NameHans Jürgen Diedrich

Geboren am30.04.1923

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortStralsund (D).

Verstorben am29.08.2012

TodesortMünchen (D).

Hans Jürgen Diedrich

Der deutsche Schauspieler und Kabarettist war ab 1972 Mitglied des Bayerischen Staatsschauspiels München und 1956 bis 1970 der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Erfolgreich wurde er in der Rolle des "Hauptmann von Köpenick". Daneben wurde er als Sprecher in der Synchronisation und als Regisseur tätig. Im Fernsehen: Lancelot Dodd in "Streng geheim", Gaston Marcinell in "Der Doppelgänger", in "Ein Mann am Zug", u.a. In Kinofilmen spielte er eher selten, einer seiner Filme war "Der Gauner und der liebe Gott" (1960) mit Gert Fröbe und Karlheinz Böhm. Auszeichnung u.a.: 1983 Bayerischer Staatsschauspieler.

NameHans Jürgen Diedrich

Geboren am30.04.1923

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortStralsund (D).

Verstorben am29.08.2012

TodesortMünchen (D).

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html