Biografie

Hans Georg Rauch

Der deutsche Zeichner. Satirischer Zeichner. Er stellt in seinen Arbeiten mittels Perspektive, Auf- oder Untersicht seinen meist politischen Gegenstand in Distanz, um die Absurdität der Zustände hervorzuheben. Ab 1965 war er Mitarbeiter vieler europäischer und amerikanischer Zeitschriften (u. a. Look, Spiegel, Observer, New York Times, Stern, Zeit). Er erhielt viele Preise und Auszeichnungen,
u. a. 1968 den Preis der Heinrich-Zille-Stiftung für kritische Grafik.



NameHans Georg Rauch

Geboren am21.06.1939

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortBerlin

Verstorben am23.12.1993

TodesortWorpswede